perito-slider.jpg

Nationalpark Los Glaciares

Der Nationalpark Los Glaciares befindet sich im Südwesten der Provinz Santa Cruz und hat eine Fläche von 726.927 Hektar. Er wurde geschaffen, um ein ausgedehntes Gebiet aus Kontinental- und Gletschereis, den südlich-patagonischen Andenwald und Proben der patagonischen Steppe zu erhalten. Es ist das umfangreichste nationale System argentinischer Schutzgebiete.

Im Jahr 1937 wurde durch Dekret Nr. 105,433 der Status von Reservaten für verschiedene Gebiete im Andenpatagonien für die anschließende Schaffung von Nationalparks festgelegt. Eines dieser Gebiete war das des Gletscherreservats. Im September des Jahres 1942 verlängerte die Präsidentschaft der Nation mit Dekret Nr. 129.433 den Küstenrand des Reservats am Kanal der Eisberge und an der Nordküste des Rico-Sees.

Jahre später, im April 1945, erklärte das Gesetzesdekret Nr. 9504, das durch das Gesetz Nr. 13 895 ratifiziert wurde, den Nationalpark zu mehreren Schutzgebieten, darunter das Schutzgebiet Los Glaciares, das von diesem Moment an die Kategorie Park annahm National

Mit dem Auto:

Von El Calafate mit RP 11 zum Perito Moreno-Gletscher (80 km Gehweg).

RP 11 und RP 8 nach Puerto Bandera (47 km).

Der Roca-See (50 km) kann mit dem RP 11 in Richtung Moreno-Gletscher erreicht werden. Biegen Sie links auf den RP 60 (Schotter) ab, bis Sie mit dem RP Nr. 15 verbunden sind, oder fahren Sie immer am RP 15 vorbei Kies

RP 11, RN 40 und RP 23 nach El Chaltén (220 km Gehweg).

Andere Transportmittel:

El Calafate hat einen internationalen Flughafen und empfängt Busse vom Río Gallegos, der Hauptstadt der Provinz Santa Cruz.

Dort können Sie ein Auto mieten, Ausflüge buchen und die täglichen Busverbindungen zum Perito-Moreno-Gletscher, zum Roca-See und nach El Chaltén, dem Portal des nördlichen Bereichs des Parks, nutzen.

Orte zu besuchen und Aktivitäten

Trekking auf Eis, Segeln, Wandern, Klettern, Angeln sind einige der Möglichkeiten, die der Park bietet und die es ermöglichen, Orte wie:

  • Perito Moreno, Upsala und Spegazzini Gletscher.
  • Roca See.
  • Chaltén oder Fitz Roy Bereich.
  • Viedma-Gletscher
  • Chorrillo del Salto
  • Patagonian Ice Field

Desert Lake - 37 km von El Chaltén entfernt, am RP 23 gelegen - mit jahrhundertealten Wäldern, Gletschern und Bächen. Sie können campen und Sportfischen üben.

  • Wie in allen Schutzgebieten unseres Landes ist die Einreise mit Haustieren nicht gestattet.
  • Überprüfen Sie den Status von Routen und Pfaden. Im Winter ist aufgrund von Schnee die Verwendung von Abdeckungen mit Nägeln oder Ketten obligatorisch.
  • Fahren Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit und der der übrigen Besucher langsam. Beachten Sie die Verkehrszeichen.
  • Informieren Sie sich über die Bereiche des Parks, in denen Sie campen können.
  • Um Stürze zu vermeiden, verwenden Sie für Trekkingzwecke geeignetes Schuhwerk, sowohl für Naturpfade als auch für Fahrten auf dem Perito-Moreno-Gletscher, da der Boden aus einem System von Metallgittern besteht.
  • Fischen ist geregelt, Fischen mit entsprechender Erlaubnis.
  • Sie können nur in den aktivierten Öfen Feuer machen, und Sie müssen das Feuerholz mitbringen, das Sie verwenden möchten.
  • Folgen Sie den Anweisungen des Park Rangers. Es ist die Autorität des Gebiets.
  • Müll außerhalb des Parks. Kehre mit deinem Müll zurück.
  • Hinterlassen Sie keine Spuren Ihres Besuchs. Der Park gehört ALLEN, unter ALLEN kümmern wir uns um den Nationalpark.

Besonders im Norden des Nationalparks:

  • Kletterer müssen sich beim Park Report Center anmelden.
  • Gehen Sie die aktivierten Pfade.
  • Mit Brennholz darf kein Feuer gemacht werden. Die Verwendung von Heizgeräten ist nur in Campinggebieten gestattet.

In der Wintersaison (von Mai bis September) ist es erforderlich, sich beim Park Report Center anzumelden, um die Wanderwege zu begehen und in aktivierten Lagern und abgelegenen Gebieten zu campen.

Die Absicht des Nationalparks Los Glaciares erinnert Reiseveranstalter und Besucher daran, dass gemäß der Resolution Nr. 136/19 des Verwaltungsverzeichnisses der Nationalparks seit dem 1. Juni 2019 die neue Eintrittsgebühr für den Nationalpark Los Glaciares mit folgenden Werten

Allgemeine Rate …………………………………………………… .. $ 800

Staatsbürger ……………………………………………… .. $ 410

Kinder von 6 bis 12 Jahren ……………………………………………… ... 200 USD

Universitäts- / Tertiärstudent im Land …………………………. $ 80

Einwohner der Provinz ………………………………………………… ... $ 80

Anwohner ………………………………………………… ... $ 0

Argentinische Rentner und Rentner ……………………………… .. $ 0

Menschen mit Behinderungen ……………………………………. $ 0

Unter 5 Jahren ………………………………………………… .... $ 0

  • Um auf jede Kategorie zugreifen zu können, muss die entsprechende Bedingung akkreditiert sein

  • Es wird ein Rabatt von 50% auf das Zutrittsrecht am zweiten aufeinanderfolgenden Tag desselben Besuchers gewährt.

  • Ausgenommen von der Anwendung der Zugangskarte für Schüler bis 16 Jahre, die an öffentlichen und privaten Schulen in die Argentinische Republik gehen, sofern sie Teil einer Exkursion sind, die von der Schuleinrichtung, der sie angehören, zu pädagogischen Zwecken ordnungsgemäß organisiert wurde in der Nationalparkverwaltung akkreditiert.

  • Sowohl im Korridor Río Mitre-Glaciar Moreno als auch im Hafen von Punta Bandera kann das Zugangsticket mit Kreditkarte (Visa / Mastercard), Debitkarte (Electron) oder Bargeld (ARGENTINE PESOS) gekauft werden.

  • Sie können ONLINE-Tickets auch erhalten, indem Sie HIER eintreten !

Die Eintrittszeiten für den Nationalpark Los Glaciares sind: Sommer vom 1. September bis 30. April von 8.00 bis 18.00 Uhr - Winter vom 1. Mai bis 31. August von 9.00 bis 16.00 Uhr

  • Das touristische Angebot konzentriert sich auf El Calafate und El Chaltén mit einer großen Auswahl an Hotels und Restaurants sowie Tankstellen.
  • Der Park hat ein organisiertes Camp (Camping Lago Roca) und ein freies Camp (El Huala) in Lago Roca und einen Picknickplatz (Río Mitre) auf dem Weg zum Perito Moreno Gletscher.
  • Es gibt auch kostenlose Campingplätze auf den Wanderwegen im Norden von El Chaltén (De Agostini, Laguna Capri, Poincenot, Río Blanco, Toro).

KONTAKT
Tel .: +54 (02902) 491090
* Alle Felder müssen ausgefüllt werden